Werkstatt

Ich habe im letzten Jahr viermal je eine Woche in meiner Klasse eine Werkstattwoche gemacht. Zu einem Oberthema habe ich jeweils 16 Stationen entwickelt. Jeder Schüler wurde für eine Station Experte. Dannach waren alle Stationen für alle Schüler freigegeben. Ich wollte meine Schüler so an freiere Arbeitsformen heranführen. Die Schüler bekamen einen Laufpass für die Stationen, der gleichzeitig das Deckblatt ihrer Mappe war, in der sie die Arbeitsergebnisse sammelten.

 

1.12.-24.12. 2012 Adventskalender: Weihnachtslapbook

                   

Hier nun noch einmal die Materialien, die ich für das Weihnachtslapbook erstellt habe mitsamt der Fotogalerie fertiger Exemplare, die mir einige Leser zugeschickt haben:

1.12. 2012     Faltanleitung einfaches Lapbook.odt (13,3 kB)

                    Faltanleitung einfaches Lapbook.pdf (16,7 kB)

2.12.2012      Deckblatt W-Lapbook.odt (19,3 kB)

                    Deckblatt W-Lapbook.pdf (35,3 kB)

                    Schriften: Santa claus Becker unter www.christasgraffiti.com, Bodie MF Holly ornamental

                    PF wtreth und Amadeus unter www.dafont.com

3.12.2012      Kreuzbüchlein Advent Advent ein Lichtlein brennt.odt (77,6 kB)

                    Kreuzbüchlein Advent Advent ein Lichtlein brennt.pdf (97,8 kB)

4.12.2012     Blumenbuch Weihnachtssymbole.odt (138,8 kB)

                    Blumenbuch Weihnachtssymbole.pdf (171,9 kB)

5.12.2012      Drehscheibe Feiertage.odt (16,9 kB)

                    Drehscheibe Feiertage.pdf (39,9 kB)

6.12.2012      Leporello Nikolausstiefel.odt (32,8 kB)

                     Leporello Nikolausstiefel.pdf (44,8 kB)

7.12.2012       Blütenbuch Keksrezept.odt (66,5 kB)

                     Blütenbuch Keksrezept.pdf (94,9 kB)

8.12.2012       Faltbüchlein Weihnachstgeschichte malen.odt (16,8 kB)

                     Faltbüchlein Weihnachstgeschichte malen.pdf (30,7 kB)

9.12.2012       Leporello Wunschzettel.odt (27,9 kB)

                     Leporello Wunschzettel.pdf (39,3 kB)

10.12.2012    FlipFlap Buch Weihnachten in aller Welt.odt (115,1 kB)

                    FlipFlap Buch Weihnachten in aller Welt.pdf (164 kB)

11.12.2012    Klapbuch Weihnachtsbaum.odt (50,1 kB)

                    Klapbuch Weihnachtsbaum.pdf (79,1 kB)

12.12.2012    Klappbüchlein Die Farben von Weihnachten.odt (16,2 kB)

                    Klappbüchlein Die Farben von Weihnachten.pdf (38,9 kB)

13.12.2012    Tasche Weihnachtsgedichte.odt (49,8 kB)

                    Tasche Weihnachtsgedichte.pdf (72,5 kB)

14.12.2012    Weihnachtsgedichte.odt (25,4 kB)

                    Weihnachtsgedichte.pdf (39,5 kB)

15.12.2012    Pizzabüchlein Adventskranz.odt (50,3 kB)

                    Pizzabüchlein Adventskranz.pdf (43,7 kB)

16.12.2012    Sternenbuch.odt (17,2 kB)

                    Sternenbuch.pdf (30,2 kB)

17.12.2012    Schiebebüchlein Jesus Krippe.odt (43,1 kB)

                    Schiebebüchlein Jesus Krippe.pdf (102,7 kB)

18.12.2012    PopupKarte.odt (245,2 kB)

                    PopupKarte.pdf (199,4 kB)

19.12.2012    Tipp: Xyron 510 Aufklebermaschine

20.12.2012    Paare suchen.odt (217,6 kB)

                    Paare suchen.pdf (249,7 kB)

21.12.2012    Weihnachtsmannpuppe.odt (53,5 kB)

                    Weihnachtsmannpuppe.pdf (81,2 kB)

Weihnachtslapbook

6.5.- 4.6. 2012 Piratenwerkstatt  (Lapbook)

Bei dieser Werkstatt möchte ich meine Schüler an die Präsentationsform Lapbook heranführen. Sie sollen die Wahl haben, ob sie ein Lapbook erstellen möchten oder die Arbeitsergebnisse wie gewohnt  in einer Mappe sammeln. Da ich noch ein paar Woche Vorbereitungszeit habe, hoffe ich, dass ich noch mehr erstellen und anbieten kann. Da ich mein Material aber nicht ausschließlich selbst erstelle, werde ich nicht 16 Materialien anbieten.

So soll später das Lapbook aussehen (das ist mein Ansichtsexemplar):

Das Grundmaß ist eine Pappe DIN A 3, damit ich das Lapbook später in eine Prospekthülle packen und abheften kann. Innen klebe ich immer zunächst ein DIN A 4 Blatt in die Mitte, um die Knickfalte zu verdecken.

 

Piratenaufgaben.odt (76,4 kB)  8 Sachaufgaben für die erste Klasse (für das Lapbook könnten die Schüler nur die

Piratenaufgaben.pdf (111,7 kB) Vorderseite der Karten bekommen, die Rückseite selbst erarbeiten und dann mit

den Karteikarten vergleichen, die Kärtchen könnten dann in einem kleinen Umschlag untergebracht werden.....)

                                                                                                                               
Piratenkartei.odt (44 kB)   kurze Vorstellung von 9 berühmten Piraten
Piratenkartei.pdf (176,5 kB)

Lapbookvorlage berühmte Piraten.odt (33 kB)       Hier können die Schüler drei Piraten aus der Kartei kurz vorstellen.
Lapbookvorlage berühmte Piraten.pdf (58,9 kB)    Außerdem hätten Sie gleich ein Minibuch fürdas Lapbook

 

Piratenwörter.odt (1,7 MB)  16 Purzelwörter aus der Welt der Piraten

Piratenwörter.pdf (1,2 MB)

Lapbookvorlage Piratenwörter.odt (1,7 MB)   Ein Akkordeonbuch, wo die Schüler 10 Wörter notieren können

Lapbookvorlage Piratenwörter.pdf (1,2 MB)



Rechenbüchlein.odt (110,8 kB)  Ein achtseitiges Minibook (Faltanleitung unter :   www.minibooks.ch )

Rechenbüchlein.pdf (143,4 kB)   mit Aufgaben für die zweite Klasse

 

Piraten Klippklappbuch.odt (15,6 kB)  Hier kommt nun ein Flip-Flapp Buch.. man kann die Seiten aneinanderkleben

Piraten Klippklappbuch.pdf (41,6 kB)  oder beidseitig kopieren (Erklärung ist beim Material dabei!!!)

 

Piratenschiff.odt (350,1 kB)   Hier nun ein gezeichnetes Schiff von innen und außen, man könnte ein Miniheft

Piratenschiff.pdf (373,7 kB)   herstellen und die Bezeichnunngen an die richtige Stelle kleben lassen.....

 

Die Waffen der Piraten.odt (146,1 kB)  Kleines sechseckies Ensemble, dass sich durch die Faltung schließt, die

Die Waffen der Piraten.pdf (167,5 kB) Schüler müssen Bild und Bezeichnung zuordnen

 

Fahnenbüchlein.odt (38,6 kB)  einfache Lese-Malaufgaben und die Schüler lernen einige europäische Flaggen

Fahnenbüchlein.pdf (64,4 kB) kennen

 

Schatzinsel.odt (178,5 kB) Die Schüler sollen Koordinatensysteme kennen lernen

Schatzinsel.pdf (232 kB)

 

Mittlerweile habe ich die Werkstattwoche durchgeführt. Es hat viel Spaß gemacht und die Schüler waren sehr motiviert. Die Elemente "Waffen der Piraten" und "Das Piratenschiff" habe ich im Frontalunterricht durchgeführt. Es gab auch so genug Piratenstationen.

Kleine Ideen und Tipps: Das Bilderbuch "Käptn Knitterbart" (Cornelia Funke, gibt es auch als Bilderbuchfilm), Schiffe versenken (bei uns hieß das Spiel allerdings "Der versteckte Schatz"), Galgenraten (= "Wer rettet die gefangenen Piraten?"). In den Werken "Wir fangen an zu lesen!" und "Wir fangen an zu schreiben!" (Verlag an der Ruhr) findet man einiges zum Thema Piraten für junge Schüler!!

 

Die Arbeit am Lapbook hat alle Schülerinnen und Schüler sehr motiviert. Auch wenn ich mir das Erstellen eines Lapbooks besser für ein frei wählbares Thema vorstellen könnte, hat diese geführte Form durchaus ihre Berechtigung, denn schließlich sind die Schüler noch sehr jung und haben mit der Präsentationstechnik Lapbbok bisher noch nicht gearbeitet.

          
 

Fotogalerie: Piratenwerkstatt

Kontakt

Grundschulkram Uchte
Wiesengrund 16
31600
helga.heineking@t-online.de